Mittwoch, 14. Februar 2018

Luminale 2018 – Der Römer leuchtet Philipp Geist schafft im Herzen der Stadt einen einzigartigen Lichtraum




Luminale 2018 – Der Römer leuchtet Philipp Geist schafft im Herzen der Stadt einen 
einzigartigen Lichtraum 

Erneut ist der Lichtkünstler Philipp Geist mit einem außergewöhnlichen Kunstwerk im 
Programm der Luminale präsent. Nach der Installation 'TIME DRIFTS', die 2012 tausende 
Besucher auf den Campus Bockenheim zog und für die Geist 2013 mit dem Deutschen 
Lichtdesign-Preis geehrt wurde, zeigt der Künstler vom 18.-23. März 2018 auf dem 
Römerberg „Frankfurt FADES“.

Für das historische Zentrum der Stadt entwickelt Philipp Geist eine multimediale Installation, 
die den Besucher in einen urbanen Lichtraum eintauchen lässt. Ein Videomapping auf der 
Fassade des Rathauses und eine Bodenprojektion auf dem Vorplatz verbinden Gebäude 
und Terrain zu einem raumgreifenden Lichtkunstwerk. Indem die Bodenflächen in das 
künstlerische Konzept aufgenommen werden, wird der dort verweilende Besucher Teil der
begehbaren Installation.
Beim Durchschreiten des Raums eröffnen sich dem Betrachter immer neue Blicke und 
Perspektiven auf das vertraute Areal. Atmosphärische Klänge fügen den Bildkompositionen 
auf dem Römerberg eine weitere Ebene hinzu.

In seine Arbeit integriert Philipp Geist künstlerisch Wörter und Begriffe zur Bedeutung des 
Orts, die zuvor von den Frankfurterinnen und Frankfurtern als Beitrag zum Kunstwerk 
eingereicht werden. Auf Nebelwänden sind diese Wörter kurzzeitig sichtbar und 
verschwinden wieder; als immaterielle Projektionsfläche symbolisieren sie Gedanken, 
Visionen und Inspirationen, stehen aber auch als Metapher für Vergänglichkeit.

Ab sofort und bis zum 10. März 2018 können Wörter und Begriffe zu den Themen 
„Frankfurt, Römer, Zeit, Altstadt, Moderne, Menschen“ hier eingesendet werden: 
frankfurtfades@videogeist.de


Sie werden dann vom 18. - 23.3.2018 jeweils ab 19 - 23 Uhr in der Lichtinstallation sichtbar.
Der renommierte Berliner Lichtkünstler Philipp Geist setzt sich in seinen Arbeiten mit dem 
komplexen Zusammenspiel von Licht, Klang, Raum, Bewegung und Besuchern 
auseinander. Seine Projekte führen den Künstler über den ganzen Globus.In Rio de Janeiro 
illuminierte er die berühmte Christus-Statue, in Teheran den Azadi-Turm, in Bangkok den 
Thron des thailändischen Königs Bhumibol. Die Installation „Time Drifts“ entwickelt Philipp 
Geist beständig weiter. Nach der Luminale 2012 in Frankfurt entstanden Versionen des 
Konzepts für Weilheim und Köln. Hier inszenierte Philipp Geist mit Time Drifts Cologne in 
der Silvesternacht 2016 den Dom und die Domplatte.
Über die Luminale 
Mit rund 200.000 Besuchern zählt die Luminale zu den größten Veranstaltungen in Frankfurt 
und der Region Rhein-Main. Zeitgleich zur internationalen Fachmesse Light + Building findet 
das Lichtfestival alle zwei Jahre statt. Begründet wurde die Luminale im Jahr 2002 durch die 
Messe Frankfurt, die seither das Festival umfangreich fördert und unterstützt. Vom 18. bis 
23. März 2018 geht die Luminale mit einem neuen Konzept an den Start. Frankfurt und 
Offenbach werden nicht nur Bühne für die Lichtkunst, sondern selbst auch Gegenstand des 
Festivals sein. Die Luminale positioniert sich als BIENNALE FÜR LICHTKUNST UND 
STADTGESTALTUNG mit dem Ziel, an der Schnittstelle von Kunst, Technologie und 
Urbanität einen Impuls für die Positionierung der Stadt als attraktiver Zukunftsstandort und 
„creative hub“ zu geben.


Kontakt für die Presse 
Luminale Projektbüro
Susanne Tenzler-Heusler
presse@luminale-frankfurt.de
M: +49 (0)173 3786601
www.luminale-frankfurt.de


Kontakt Künstler 
Studio Philipp Geist 
www.videogeist.de
www.facebook.com/videogeist
mail@videogeist.de


Kurz Bio Philipp Geist 
Philipp Geist (1976 in Witten/ lebt in Berlin) arbeitet weltweit als Künstler. Anlässlich der 
Silvesternacht 2016/2017 zeigte Geist, um den Kölner Dom die Installation Time Drifts 
Cologne. Weitere Lichtinstallationen waren u.a. in Pune/ Indien anlässlich des Diwali 
Lichtfestes, 2015 Gate of Words/ Azadi Turm in Teheran, Iran, in Dhaka, anlässlich der 
Kunst-Biennale erstmals in West-Afrika in Dakar, in Venedig, Bangladesh zu sehen. In 2014 
entwickelte er in Rio de Janeiro eine zusammenhängende Videoinstallation an der 
weltbekannten Christus-Statue und projizierte großflächig auf eine Favela. 16.Mai 2013 
erhielt Geist den Deutschen Lichtdesign-Preis in der Kategorie Lichtkunst für die Installation 
Time Drifts in Frankfurt anlässlich der Luminale 2012. 2009 bespielte Geist den königlichen 
Thron in Bangkok anlässlich des Geburtstags des thailändischen Königs Bhumibol. Die 
Installation wurde von 2,5 Millionen Besuchern vor Ort gesehen. Geists Projekte sind in 
erster Linie gekennzeichnet durch ihre Komplexität in der Integration von Raum, Ton und 
Bewegbild. Seine Video-Mapping-Installationen verwandeln verschiedenste Architekturen in 
bewegte, malerische Lichtskulpturen, die die Wahrnehmung der Betrachter von Zwei- und 

Dreidimensionalität herausfordern. www.videogeist.de

Dienstag, 30. Januar 2018

Upcoming projects / anstehende projekte 2018

Upcoming projects / anstehende projekte

2018

01
Yellow lounge 23.1

02
Konzerthaus Berlin 22-24.2 / 3 Konzerte

03
Yellow lounge Berlin

Luminale Frankfurt FADES Römer 18-23.März

04
Freising Eu. Künstlerhof Schafhof München Einzelausstellung InBetween / Riverine april - juni (13.4 vernissage)

05
Blaue Nacht - cooperation with / kooperation mit slidemedia (Barcelona)

raisting radom 26./27.5

06
hannover

regensburg museum bayerische geschichte 9/10.juni

jerusalem/ israel tba

07
jerusalem/ israel tba

08
Weilheim music festival 3-5.8

friedrichstadt tba

09
Yellow lounge Berlin

Tour Nordic Pulse 10-23.9
• Dates: 10 to 23 September 2018
• 16 September: Verona, Italy (tbc)
• 17 September: Merano, Italy
• 18 September: Munich, Germany
• 20 September: Hannover, Germany
• 22 September: Peenemünde, Germany

kempten tba

10
feldkirch lichtkunst festival 4.-7.10

Weilheim 2tes lichtkunst festival 17-21.10

pune indien tba

11
11-14.11 Arabic Tour – Waterworks
November 2018 – Arabic Tour – Waterworks
• 11/12/13 November: Abu Dhabi, UAE
• 14 November: Dubai, UAE

12



2019 russland tour tba with baltic sea philharmoics (march-april) tba

March/April 2018 – Waterworks  Russia

Bauhaus 100 Jahre Dessau

Dienstag, 23. Januar 2018

23.01 Berlin Yellow Lounge im Gretchen



Yellow Lounge im Gretchen

Datum, 23.01.2018 // 21 h // 7 €
Obentrautstraße 19-21 // Berlin-Kreuzberg

Live-Acts: 
Kian Soltani - Cellist (Cello) & Aaron Pilsan (Klavier) 
Lisa Batiashvili (Geige) & Milana Chernyavska (Klavier) 

DJs: Cle & Terri Belle  
Live Videoinstallation: Philipp Geist

No presale. Tickets only at the door.
More information: www.yellowlounge.de

www.facebook.com/idagioofficial

Dienstag, 12. Dezember 2017

news#5-2017 studio philipp geist news / BEST OF 2017



news#5-2017 BEST OF 2017
https://videogeist.blogspot.de/2017/12/news5-2017-studio-philipp-geist-news.html

Thank you all for your interest and your support in 2017! Please have a look at my past art projects in 2017. 
It has been an intense year with exciting projects.

The year 2017 started with my large-scale installation Time Drifts Cologne around the Cologne Cathedral, which I was able to present twice in NYE 2016/2017 and in January. Further highlights for me were: I was able to present my installation ‚500‘ (years of reformation) from April till July 
in Venice, and in in September at the Veste Coburg, in November in Bergisch Gladbach at the Gnadenkirche and in October in Weilheim at the Apostelkirche. In Nuremberg, I developed the large-scale projection mapping ‚Into the Blue‘ at the Rathaus during the Blaue Nacht. In Karlsruhe at the Schlossturm, during the festival Extraschicht in Bochum, in Trogir during Mood Dance Festival at Fort Kamerlengo. Further, in Darmstadt at the Staatstheater I showed my large-scale installation 'Who are We', in Pune (India) my Riverine installation, and in Unna my installation 'Time Cycles' at the James Turrell building. My ‚Hidden Places' was part of the Standard International Exhibition in Berlin Mitte. 

Furthermore, I had a very inspiring music cooperation with Max Richter in Berlin and in Oxford at the Blenheim Palace, 
a very inspiring Yellow Lounge / ZDF TV production with Andreas Ottensamer, Nemanja Radulovic and Ksenija Sidorova , and in Oslo with Lambert, in Berlin with Daniil Trifonov, and a tour with the Baltic Sea Philharmonics and its conductor Kristjan Järvi in Hamburg Elbphilharmonie, at Usedom Music Festival, in Berlin at Konzerthaus, and in December in Moscow. Together with Mari Samuelson I was in Bratislava, Hamburg, Berlin, and Oslo. With the Musikexpress Mag I was traveling to 5 cities: Berlin, Munich, Hamburg, Cologne, Rostock.

Regular news and information is available on my Facebook, Instagram or Twitter pages.

Flickr 2017 Album
https://www.flickr.com/photos/pgeist/sets/72157677503114461

Press 
https://www.flickr.com/photos/pgeist/sets/72157686549942475

Information about my upcoming projects in 2018 soon in 2018!

All the best for you& Light on!
Philipp Geist

Max Mueller Bhavan Shanivar wada 05

Documentation about my Diwali India project in Pune 2016
Philipp Geist & MaFaiza @ ShanivarWada Pune/ India 2016 Video (Max Mueller Bhavan) Diwali Festival 
https://vimeo.com/238366452

https://www.facebook.com/videogeist
https://twitter.com/videogeist
https://instagram.com/videogeist/
contact: mail@p-geist.de

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Vielen Dank für Dein/ Ihr Interesse und die Unterstützung in 2017. Gerne möchte ich über mein letztes Jahr und meine Projekte informieren. Es war ein intensives Jahr mit inspirierenden Projekten.

Das Jahr 2017 startete mit meiner großflächigen Installation Time Drifte Cologne in Köln um den Dom an Silvester 2016/2017. 
Im Januar konnte ich das Projekt ein zweites Mal zeigen. Weitere Höhepunkte für mich waren: Meine Installation ‚500‘ anlässlich des Jubiläums der Reformation konnte ich in Venedig von April bis Juli zeigen, und danach in Coburg an der Veste Coburg, in Bergisch Gladbach an der Gnadenkirche und in Weilheim an der Apostelkirche. In Nürnberg konnte ich meine großflächige Mapping Installation 'Into the Blue' am Rathaus anlässlich der Blauen Nacht zeigen, in Karlsruhe am Schlossturm, beim Festival Extraschicht in Bochum, in Trogir (Kroatien) an der Festung Kamerlengo, in Darmstadt am Staatstheater meine begehbare Installation ‚Wer ist Wir‘, in Pune (Indien) mein langfristiges Wasser-Video-Projekt ‚Riverine‘ und in Unna meine Installation 'Time Cycles' an dem James Turrell-Gebäude. Meine ‚Hidden Places‘-Projekt war Teil der Standard International-Ausstellung in Berlin Mitte.

Darüber hinaus konnte ich sehr inspirierende Musik-Kooperationen umsetzen mit Max Richter in Berlin und am Blenheim Palace in Oxford, mit Andreas Ottensamer, Nemanja Radovic and Ksenija Sidorova bei der Yellow Lounge / ZDF-TV-Produktion, mit Lambert in Oslo, mit Daniil Trifonov in Berlin, mit dem Baltic Sea-Philharmonikern und dem Dirigenten Kristjan Järvi in Hamburg in der Elbphilharmonie, bei dem Usedomer Musik-Festival, in Berlin am Konzerthaus und im Dezember in Moskau. Zusammen mit der norwegischen Musikerin Mari Samuelson war ich in Bratislava, Hamburg, Berlin und in Oslo. Mit dem Musikexpress war ich in fünf Städten in Deutschland unterwegs: Berlin, München, Hamburg, Köln und Rostock.

Regelmäßige Neuigkeiten und Infos gibt es über meine Facebook-, Instagram- oder Twitter-Seiten.

Flickr 2017 Album
https://www.flickr.com/photos/pgeist/sets/72157677503114461

Press 
https://www.flickr.com/photos/pgeist/sets/72157686549942475

Informationen zu meinen kommenden Projekten im Jahr 2018 in Kürze im Jahr 2018!

Alles Gute & Licht an!
Philipp Geist

Max Mueller Bhavan Shanivar wada 05

Dokumentation über mein Diwali-Projekt in Pune/Indien 2016
Philipp Geist & MaFaiza @ ShanivarWada Pune/ India 2016 Video (Max Mueller Bhavan) Diwali Festival 
https://vimeo.com/238366452

https://www.facebook.com/videogeist
https://twitter.com/videogeist
https://instagram.com/videogeist/
contact: mail@p-geist.de

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2017 in pictures/ 2017 in Bildern
https://www.flickr.com/photos/pgeist/sets/72157677503114461

TDC-2016-29

TDCII-2017-2-88

koeln-time-drifts-cologne-05

TDCII-2017-2-90

_DSC2714_web

Geist_TimeDriftsCologe©2016_06

koeln-time-drifts-cologne-02a

Geist_TimeDriftsCologe©2016_04

Ohne Titel

Ohne Titel



Ohne Titel

_MG_6914.JPG

_MG_7061.JPG

_MG_7076.JPG

_MG_7019.JPG

_MG_6595.JPG

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Daniil Trifonov bei der Yellow Lounge im The Venue in Berlin am 14.10.2017

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

_I7A8883_web

_I7A8893_web

_I7A8957_web

Yellow Lounge x Reeperbahn Festival Hamburg

Yellow Lounge x Reeperbahn Festival Hamburg

Yellow Lounge mit Mari Samuelsen und Joep Beving

Yellow Lounge x Reeperbahn Festival Hamburg

Yellow Lounge x Reeperbahn Festival Hamburg

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

BSPh__ADA08666.jpg

Ohne Titel

BSPh__ADA08940.jpg

Ohne Titel

BSPh__ADA04863.jpg

BSPh__ADA05117.jpg

Baltic Sea Philharmonic/©Peter Adamik/ Outfit:Monton/ 'Waterworks' Tour 2017

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

IMG_20170811_2121271

vivamusica_m_samuelsen_foto_zh_02

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Philipp_Geist_A7A3896_Neu__2560

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Max-Richter-at-Blenhem-Palace-Nocturne-Live-2017-Filippo-LAstorina-The-Upcoming-45

Max Richter - Nocturne Live at Blenheim Palace - Filippo L'Astorina - The Upcoming -76

Max Richter - Nocturne Live at Blenheim Palace - Filippo L'Astorina - The Upcoming -78

Max Richter - Nocturne Live at Blenheim Palace - Filippo L'Astorina - The Upcoming -87

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Thank you OSLO! It was great to collaborate with Lambert at the Yellow Lounge in Norway today! #oslo #universalnorway #yellowloungeoslo #philippgeist #videogeist - next stop venice 13/14. May

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel


Ohne Titel

Happy to be back in Berlin ! After back2back projects and journeys to venice- nuremberg - oslo - venice !  Thank you all for visiting the projects! My installation 500 in venice is daily open 16-20h ! #philippgeist #venice #oslo #nuremberg #nürnberg #blau

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Ohne Titel

Andreas Ottensamer, Nemanja Radulovic und Ksenija Sidorova bei der Yellow Lounge in der Malzfabrik Berlin am 16.03.2017

Andreas Ottensamer, Nemanja Radulovic und Ksenija Sidorova bei der Yellow Lounge in der Malzfabrik Berlin am 16.03.2017

Andreas Ottensamer, Nemanja Radulovic und Ksenija Sidorova bei der Yellow Lounge in der Malzfabrik Berlin am 16.03.2017

Ohne Titel

Max Richter und Ensemble bei der Yellow Lounge im Saeaelchen in Berlin am 26.01.2017

Max Richter und Ensemble bei der Yellow Lounge im Saeaelchen in Berlin am 26.01.2017

Max Richter und Ensemble bei der Yellow Lounge im Saeaelchen in Berlin am 26.01.2017


_____________________________________________________________________

Movie selected Works 1996-2016
https://vimeo.com/180256282
_____________________________________________________________________

PHILIPP GEIST | VIDEOGEIST 
http://www.videogeist.de
http://www.facebook.com/videogeist

Mail to/ Post an:
Studio Philipp Geist
Post Box (Postfach) 080311

10003 Berlin/ Germany